Donnerstag, 11. August 2011

Geld Sparen

Prüfst du regelmäßig deine Einnahmen und Ausgaben? Schaust du, was du wirklich ausgeben solltest und was sich vielleicht vermeiden läßt? Hat sich beispielsweise dein Heizverhalten bzw. ihr Stromverbrauch geändert? Was macht deine Telefonrechnung monatlich? Hast du liquide Mittel, die du gerade nicht brauchst und weglegen könntest?



1. Oft sind die größten Anbieter auch die Günstigsten. Durch Vergleiche beispielsweise Idealo.de oder Amazon.de

2. Liquide Mittel solltest du nicht ungenutzt auf deinem Konto liegen lassen. Trotz turbulenter Zeiten in den wir uns gerade befinden wird der findige Sparer gute Möglichkeiten finden sein Geld besser anzulegen als auf einem Girokonto oder Tagesgeldkonto.

3. Regelmäßig meinen Blog lesen.

 

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig Geld zu sparen. Mit dem Internet habst dazu viele Möglichkeiten die günstigsten Angebote herauszusuchen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen